Beiträge

Das war ja bitter nötig!

Es ist schon ein wenig komisch, wenn man seine eigenen Artikel nur wenige Jahre nach Erstellung wieder mal liest. So geschehen bei der Überarbeitung der Portfolio-Seiten in meiner Produktübersicht. Hier habe ich besonders gemerkt, wie schnelllebig die Technik gerade im Bereich ‚Netzwerk und Streaming und damit auch Multiroom‘ ist.

Wenn Sie also mal noch ein wenig moderner als noch vier Jahren sein möchten, dann lesen Sie einfach [hier] weiter. Und wenn Sie sich ein wenig digitale Nostalgie gönnen wollen, dann finden Se dort auch die Gelegenheit dazu.

Neu beim FLSV: Cocktail Audio X12

Auch wenn es ein wenig schade ist, weil der X12 den seinerzeit sensationellen X10 kurzfristig beerbt, freuen wir uns beim Nachfolger über verfeinerte Innereien, die jetzt zum Beispiel auch HiRes-Files bis 24 Bit/192 kHz verarbeiten können, das Schubladen-Laufwerk und noch mehr und stabilere Anschlüsse, vor allem für die Lautsprecherkabel, die jetzt Bananenstecker und die beim FLSV favorisierten Laborhohlstecker aufnehmen. Nun heißt es wohl: Eier-legende-Woll-Milch-Sau MK II oder 2.0 oder reloaded. Welch immensen Funktionsumfang das kleine Kästchen bietet, kann jeder Interessierte gerne auch hier vor Ort herausfinden.