Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen!

Durch einen unerwarteten, krankheitsbedingten Ausfall* des Inhabers des ansonsten Inhaber-geführten Fachgeschäfts MM vom FLSV in Bamberg werden die Öffnungszeiten vorübergehend anders organisiert. Mathias Thurau in Person des Lauschgoldengels sowie Heinz-Peter Völkel werden zu bestimmten Zeiten den Laden öffnen.

Bis jetzt stehen der Freitag und der Samstag als klassische Beratungstage mit allem denkbaren Service fest, solange in Bamberg Click & Meet gilt. Das kann sich also kurzfristig auch noch ändern. Voraussetzung hierfür ist demnach ein gültiger negativer Corona-Test. Wenn Sie es sich einrichten können, bitte ich Sie, sich mit Ihrem Begehr per Mail (munk@flsv.de) anzumelden. So kann ich bereits im Vorfeld schon einiges nicht nur beratend vorbereiten.

Geplant ist noch ein weiterer Termin am Montag oder am Dienstag. Der ist aber noch nicht in trockenen Tüchern. Hier bitte ich tagesaktuell auf meiner Webseite nachzuschauen, ob ein Besuch Ihrerseits möglich sein wird.

Um Abholungen und Rückgaben von Leihgeräten et cetera an diesen Tagen möglichst schnell und reibungslos zu gestalten, ist folgende Vorgehensweise strikt einzuhalten:

  • Sie nehmen mit mir per Mail (munk@flsv.de) Kontakt auf.
  • Darin  nennen Sie mir Ihr Anliegen und Ihre Telefonnummer.
  • Ich organisiere alles im Vorfeld und
  • Mathias Thurau oder Heinz-Peter Völkel werden sich mit Ihnen umgehend telefonisch in Verbindung setzen, um ein sehr enges Zeitfenster für den Transfer zu vereinbaren.
  • Hier vor Ort wird dann alles vor der Ladentür drapiert sein.
  • Sie freuen sich dann, dass alles so gut geklappt hat.

Bleiben sie so gesund, wie ich es bald wieder sein werde!

Viele Grüße einstweilen

MM

*Dieser hat zum Glück nichts mit Corona zu tun! Aber es gibt, das vergisst man derzeit ein wenig, auch noch genügend andere Möglichkeiten, wenigstens vorübergehend aus dem Verkehr gezogen zu werden.

Gleichlautendes Türschild an der Einganstür des FLSV in der Inneren Löwenstraße