Beiträge

Neu und vorführbereit beim FLSV #4: Ultra Slim Line Speaker von Exelway

Ein neues, aber technologisch ganz anders geartetes Mitglied im großen Lautsprecher-Portfolio des FLSV bilden die extrem schmalen Lautsprecher von Exelway. Diese mit mehreren Patenten versehenen Lautsprecher sind gerademal 37 Millimetern breit und auch nicht besonders tief. Sie arbeiten nach einem besonders aufwändigen Prinzip, nämlich nach dem magnetostatischen. Hierbei wird eine extrem leichte Aluminium-Folie, die sich einem Permanentmagnetfeld befindet, von elektrischem Strom durchflossen. Man darf also eine besonders luftige und datailreiche Wiedergabe erwarten. Je nach Bedarf an Lautstärke wird bei den größeren Modellen mehrere kleinere Segmente kaskadiert. Die Zahl im Namen gibt etwa die Gesamtlänge des jeweiligen Modells in Millimetern wieder. Sie sind in weiß, silber und schwarz erhältlich.

Wenn man also kaum sichtbare Lautsprecher installieren will, dann sind diese Exelways eine Hörprobe wert. Allerdings wird auch hier die Physik nur in beschränktem Maße ausgetrickst, denn einen breitbandigen Subwoofer braucht man für ein vollständiges Musikerlebnis schon dazu.

Vorführbereit beim FLSV: HiFiMAN HE-400i

Wie beim HiFiMAN HE-500 gibt es auch hier den Nachfolger des HE-400 zu verkünden, nämlich den HiFiMAN HE-400i. Er ist deutlich empfindlicher geworden, was die Nutzungsbandbreite deutlich erweitert und auch den Betrieb an portablen Geräten erlaubt. Auch ist er deutlich leichter ausgefallen und trägt sich damit angenehmer.

Der HiFiMAN HE-400i schließt zudem die deutlich gewordene Lücke im Angebot des FLSV zwischen 499.- € und 501.- €. Er tummelt sich also mit den beiden beyerdynamic T90 und T70p im selben Segment.

Portfolio Einträge