Beiträge

Wie Nina aus Hagen schon sagte: Alles so schön bunt hier #2: KEF LS50 in neuen Farben

Die Retourkutsche zur farblich schön gestalteten Pro-Ject Speaker Box 5 kommt FLSV-intern von KEF. Das auch bei uns überaus erfolgreiche Sondermodell LS50 kam ja bekanntermaßen zum 50. Geburtstag des englischen Lautsprecher-Herstellers in allen erdenklichen Farben auf den Markt, Hauptsache sie war schwarz*. Und da es ein unlimitiertes Sondermodell ist, hat man nachgedacht, wie man die Attraktivität dieser Jubliäumsbox weiter steigern kann. So wurde bereits letztes Jahr eine weiße Variante mit blauer Membran aufgelegt. Weiß ist nun mal derzeit DIE Farbe bei Lautsprechergehäusen schlechthin.

KEF LS50 weiß

Aber was macht der Ferrari-Fahrer oder der Aston Martin-Pilot, der das wohltönende Interieur seiner Wohnumgebung farbgetreu gestalten möchte? Sollte diese Klientel weiterhin diskriminiert werden? Nö! Denn ab sofort gibt es die KEF LS50 in drei weiteren Ausführungen mit wahrlich rasanten Farbbezeichnungen:

​Titanium Grey, Frosted Black und (unbritish) Racing Red.

Nur nebenbei bemerkt: Der FLSV in Bamberg hat alle fünf Oberflächen in der Verführung. Und Hard Core-High Ender dürfen gerne die klanglichen Unterschiede der fünf Farben heraushören, aber nicht bei mir!

* Dank an Henry F. aus D. für diesen Klassiker!

Neu beim FLSV: Die KEF LS50 in weiß

LS50_Black_RGBAb sofort ist die bereits etablierte LS50, die zum 50. Geburttag der Kent Engineering & Foundry aufgelegt wurde, in einer zweiten Oberfläche erhältlich, nämlich in hochglänzend weiß.

Im Zuge der Einführung der neuen Reference-Baureihe von KEF hat man die dort erhältliche weiße Ausführung, hier kombiniert mit einer blauen Membran beim tonangebenden Koaxial-Chassis auf die kleine Schwester übertragen, die diesmal, anders als sonst, der Genspender für die große Serie ist.

Sieht doch lecker aus, oder?

Portfolio Einträge