Beiträge

Neu beim FLSV in Bamberg: Astell & Kern Jr

Nun ist er endlich da, der kleine Astell & Kern Jr. Dieses Jr steht für Junior und nicht für das Ekel Larry H. aus längst und zum Glück vergangenen TV-Serientagen.

Schon rein optisch fällt auf, dass das Display deutlich größer und damit übersichtlicher geworden ist, so dass eine Fehlbedienung nahezu ausgeschlossen scheint. Und ganz praktisch: Der Lautstärkerregler steht nicht mehr über den Gehäuserand über.

Aber auch technisch hat der Flachmann deutlich gegenüber seinem Vorgänger AK100 II, den ich selbst jeden Tag mit großer Freude nutze, zugelegt. Zum Beispiel ist der unverzerrte Ausgangspegel mit fast 2 Volt deutlich höher. Außerdem wird nun auch DSD unterstützt.

Der interne Speicher mit 64 GB  plus die ebenfalls 64 GB über eine MicroSD Card ergeben Platz für eine schon stattliche Musiksammlung für unterwegs.

Kommen Sie gerne hier zu einem unverbindlichen Hörtermin vorbei, es sind genügend Geräte vorrätig!

 

Unsere Kleinste

Unsere kleinste Anlage, die aus einem Quellgerät und einem Paar Lautsprechern besteht, sieht doch putzig aus, oder?

Man kann diese aogar per Bluetooth, das heißt kabellos* verbinden. Natürlich verfügen die Boxen über den aktuellen AptX-Standard, sodass es fast highfidel klingt. Noch besser tönt es, wenn man stinknormale, aber gute Kabel zur Verbindung verwendet.
Aber man darf sich über die schiere Größe der Komponenten nicht täuschen lassen, denn die Taschenspieler von Astell & Kern und die Lautsprecher von Audio Pro, hier die Addon T8, haben es klanglich faustdick hinter den Schweinsöhrchen.
Kommen Sie einfach mal hier vorbei und hören sich diese doppelt gelungene Überraschung an und Sie wissen, was Sie in den nächsten Urlaub mitnehmen werden.

* Wenn man wie immer von der Spannungsversorgung absieht !

Portfolio Einträge